Leasing Schnapperl?

Früher hatte das mal a Geschmälcke – das Kaufen von Autos aus abgebrochenen Leasingverträgen. Das klang nach “da ist einer pleite gegangen” oder wie meine Oma gesagt hätte “da hat sich einer übernommen”.

Die Zeiten sind vorbei, Gott sei Dank – und nicht nur das: Leasingtime hat ein substanziell praktisches Business aus diesem ehemaligen Randgebiet gemacht, das mit den Jahren immer relevanter und besser geworden ist – und vor allem mittlerweile wirklich relevante Mengen an Fahrzeugen zur Verfügung zu stellen imstande ist.

Aber langsam.

Leasingtime – wie funktioniert das?

praktisch geschenkt. So am Markt eigentlich nicht zu bekommen

praktisch geschenkt. So am Markt eigentlich nicht zu bekommen

Leasingtime funktioniert für beide Parteien: Für die, die aus einem Leasingvertrag heraus wollen und diejenigen, die beispielsweise gezielt einen Vertrag mit kurzer Laufzeit suchen, in den sie einsteigen können. Am besten funktioniert das bei den wichtigen Marken: Mercedes, Audi, VW, BMW (=>siehe hier). Hier ist die Auswahl auf Leasingtime mittlerweile substanziell. Nicht verwechseln mit Angeboten wie mobile.de – natürlich ist der Marktausschnitt hier kleiner, was ja auch kein Wunder ist.

Aber hier kannst Du dich mittlerweile schon trauen, die Suche auf Dinge einzuschränken, die Du wirklich willst. Einmal das – und natürlich lohnt sich hier auch mal das stöbern. Man ist erstaunt, worüber man da hin und wieder stolpert – denn hier finden sich tatsächlich immer wieder Angebote, die so einfach nirgends zu bekommen sind. Und ein Cabrio für 5 Sommermonate für 200€ ohne Anzahlung – mal im Ernst: Wer kann dazu schon nein sagen?

Nicht nur mainstreamige Hausmannskost…

Nicht nur mainstreamige Hausmannskost…

Wichtig allerdings: Hier muss man sehr genau drauf achten, wie viele Kilometer im Leasingvertrag noch übrig sind. Denn auch das ist ein legitimer Grund, sich von seinem Leasingvertrag zu trennen “Ich bin mehr gefahren als geplant und gebe den Wagen weiter an jemanden, der nicht so viel fährt”. Auch das nicht kritisch, aber man muss es eben sauber im Auge behalten.

Alles in allem kann man nur sagen, dass Leasingtime sich erfreulich entwickelt hat und eine echte Alternative geworden ist. Erfreulich, auch mal wieder auf so etwas zu stoßen, denn hier kann man sich noch einmal echt Wünsche und Träume erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.